So groß wie eine Mango… (21.- 23. SSW)


Es tut mir sehr leid, dass in letzter Zeit nicht so viele Updates kommen… aber wie in jeder Lebensphase hat sich alles irgendwann eingespielt, wir haben unseren Alltag und Rhythmus wieder gefunden und die Tage verschwimmen ineinander 🙂

Mickey hatte gerade eine sehr intensive „Back to Mama/Papa“ Phase und es gab fast täglich diverse Diskussionen bezüglich dem Anziehen… oder Ausziehen… oder ob Mama oder Papa alleine aufs Klo dürfen… oder ob er denn wirklich jeden Tag in den Kindergarten muss… oder ob er, bereits im Kindergarten angekommen, denn auch wirklich nur ein bisschen bisschen bisschen da bleiben muss… oder ob Mama oder Papa wirklich arbeiten gehen müssen.. Herzzerreissend wenn er dann morgens still eine kleine Träne verdrückt:( Ich kann mit den Wutausbrüchen irgendwie besser umgehen als mit leisen Trauertränchen 😦 aaaber nach einer Woche Kindergarten Urlaub und zwei sehr einfühlsamen aber anstrengenden Wochen, ist wieder alles in Ordnung und er geht wieder fröhlich in die Gruppe morgens ! Beharrlichkeit und Liebe siegen einfach mal wieder! 🙂

Die Schwangerschaftswehwehchen sind um einiges aushaltbarer geworden… und das Krümelchen hüpft und tollt alle paar Stunden mal mehrere Minuten durch meinen Uterus! hihi! Irgendwie verrückt wenn man sich überlegt das unsere Kinder leicht parasitär in unseren Bäuchen leben und sogar (ab Woche 23) durch die neuentstandenen Geschmacksknospen, mein Essen und Trinken schmecken können und oft auch ihre Vorlieben danach ausrichten !! Mickey isst wirklich all die Dinge gerne – auf die ich in der Schwangerschaft öfter mal Lust hatte … Äpfel (3 Stück am Tag)… Käsesticks und Mozzarella mit Pesto… und Fruchtzwerge 🙂 aber auch Kürbiskernöl, Salat und Bohnen findet er lecker auch wenn andere Kids da eher die Mundwinkel verziehen 🙂

Der Beckengurt ist super für lange Geh-Strecken oder wenn ich so mal viel unterwegs bin.. leider kann ich damit nicht angenehm sitzen und das mindert denke ich den Effekt wenn ich ihn alle 2 h abnehme… aber auf Dauer hilft es sehr gut und ich kann abends mehrere Stunden ohne herumlaufen und habe keine Schmerzen mehr! TOP!


Diese Woche habe ich das zweite Organscreening um zu sehen ob die Maternalen Gefäße nur temporär verengt waren oder es sich auf die Entwicklung unseres Krümels auswirkt.. aber da ich es täglich spüre und sichtlich wächst und gedeiht, mache ich mir momentan noch keine allzu großen Sorgen und versuche jeden guten Tag-als guten Tag zu genießen ! Die Müdigkeit ist noch immer da und ich bekomme sie auch nicht mit Walking oder langen Spazierrunden mit dem Hund weg… da hilft wirklich nur hinlegen und ausruhen… ich schiebs mal vorsichtig auf die Hormone 🙂

Für alle die sich wundern warum wir in der mittlerweile 24. SSW noch immer kein Geschlecht preisgegeben haben – wir wissen es selbst nicht! Oder besser gesagt ich will es nicht wissen und mein liebster Kerl hat sich mittlerweile an den Gedanken gewöhnt, dass es wohl ein wunderbar magischer und intimer Moment werden wird, wenn er im Kreißsaal verkünden darf ob es ein Junge oder ein Mädchen ist – er ist mitterweile genau so positiv gespannt wie ich und ich freu mich von Herzen diesen Menschen an meiner Seite zu wissen ❤

Sonst ist in dieser Zeit echt nicht so viel passiert und da ich auch nur heiße 2,5 kg. zugenommen habe gibt’s auch nicht wirklich viel über meinen Körper zu berichten 🙂 natürlich finde ich es schade, dass – gefühlt – alle anderen Schwangeren in der selben Woche viel größere Bäuche haben als ich aber ich bin, zumindest in der letzten Schwangerschaft, auch von Rissen etc. verschont geblieben und denke daran, dass sich mein Körper das wohl richten wird wie es am gesündesten ist!

Ich liebe es abends meinen Bauch zu streicheln und kleine Kicks von unserem Krümelchen zu bekommen und bin total gespannt wie schnell die Zeit ab jetzt vergehen wird… Ich genieße jeden Tag!

Solltet ihr Fragen haben oder euch Beiträge zu bestimmten Themen wünschen, schreibt gerne einen Kommentar und hinterlasst ein Like 🙂

 

Alles Liebe und stay tuned!

Eure Cealia

 

 

 

 

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Gedanke zu „So groß wie eine Mango… (21.- 23. SSW)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s